Willkommen

Willkommen. Wir, Leathan und smila, heißen euch herzlich willkommen auf der Website des TIE Kinbaku e.V., dem Verein von und für Menschen, die Kinbaku praktizieren oder kennenlernen möchten.

Kinbaku. Kinbaku ist die japanische Fesselkunst. Hierbei fesselt ein Partner den anderen auf ästhetische Weise und beide Menschen gehen ein besonderes Vertrauensverhältnis miteinander ein. So können sie auf emotionale Weise durch das Seil kommunizieren und intensiv schöne Momente erleben.

Erleben. Jeder Mensch am Seil fesselt aus einem anderen Bedürfnis heraus und jeder Gefesselte erlebt anders. Oftmals kommt es auch ganz auf den Tag und die Stimmung an. In welche Richtung sich die Situation entwickelt entscheidet der Moment. Wird es ruhig, zärtlich, lustvoll, kurzweilig, fordernd, bestimmt oder gar wild?

Zusehen. Sieht man Kinbaku zum ersten Mal live, so mag diese besondere Verbindung zweier Menschen und die verblüffenden tiefen Gefühle für viele von außen wie Hexenkunst aussehen. Ebenfalls mutet es unbegreiflich an, wie gut manche mit dem Seil umgehen, und den Partner schnell und sicher in komplexe und schöne Formen bringen. Auch intensive Shows mit ihren Geschichten und atemberaubenden Szenen faszinieren immer wieder.

Lernen. Doch bis auf ein kleines bisschen Magie 😉 basiert alles davon auf einfachen Grundlagen. Jeder der es möchte kann diese erlernen. Einfache Basistechniken mit dem Seil lassen sich zu vielen verschiedenen schönen und nützlichen Fesslungen kombinieren. Hinzu kommt die Handhabung des Seils und Führung des Körpers. Fortgeschrittene Techniken gehen tiefer in die Ebenen und vielfältigen Werkzeuge der emotionalen Kommunikation ein. Sie befassen sich zum Beispiel auch mit der komplexen Technik von Suspensions und Progressionen (Fesseln in der Luft).

Wurzeln. Speziell im Kinbaku steht alles im Kontext traditionell japanischer Philosophie, Ästhetik und historisch verwurzelter Fesselstile. Ursprünglich wurde dieses Wissen nur von Meister zu Schüler weitergegeben. Zuletzt ist aber auch die individuelle Intention und Authentizität des Fesselnden entscheidend für den eigenen Stil. Ebenso wichtig ist die Ehrlichkeit und Hingabe des Gefesselten für das gemeinsame Erleben.

Wir. Wir betreiben Fesselkunst inzwischen seit vielen Jahren und möchten euch gerne mit unserer Begeisterung für dieses vielschichtige Thema „anstecken“ und auf eurem Weg mit dem Seil weiter bringen. Besonders am Herzen liegt uns die Aufklärung über die Thematik Verantwortung und Sicherheit. Als unsere Spezialität würden wir ein sehr individuelles Coaching von Menschen bezeichnen, sowie state-of-the-art Fesseltechnik auf hohem Niveau.

Seile. Auch für eure Fragen zu Seilen, deren Qualitäten, Seilbearbeitung und dem Thema Schadstoffbelastung stehen wir euch zur Verfügung. Wir zeigen gerne die vielen Unterschiede und empfehlen euch gemäß unserer Erfahrung das beste Material für eure Anforderungen.

Gemeinschaft. Als Verein möchten wir zu einer positiven Gemeinschaft beitragen die sich z.B. zu Seil-Abenden, organisierten Kursen oder gemeinsamen Unternehmungen trifft. Gerne machen wir euch mit den Organisatoren bekannt oder laden euch selbst ein. Für diese von euch, die sich ans Fesseln lieber privat herantasten wollen gibt es auch individuelle geschützte Möglichkeiten.

Kontakt. Wir freuen uns – so oder so – euch kennenzulernen! Ihr erreicht uns über unser Kontaktformular und die unten angegebene Telefonnummer. 🙂